Gottesdienste unter Auflagen

Gott sei es gedankt, dass unsere Gottesdienste wieder wie üblich stattfinden können (siehe Veranstaltungskalender und Gemeindebrief). Die aktuelle Corona-Lage bringt jedoch diverse Auflagen mit sich, die eingehalten werden müssen.

  • Zwischen Gottesdienstbesuchern unterschiedlicher Hausstände ist ein Sicherheitsabstand von mind. 1,50 m einzuhalten. Daher kann zur Zeit auch nur jede zweite Reihe besetzt werden.
  • An den zu besetzenden Plätzen liegen Gesangbücher aus.
  • Mund-Nasen-Bedeckung ist für den gesamten Gottesdienst verpflichtend (bitte selbst mitbringen, für den Notfall steht ein kleines Kontingent bereit).
  • desinfizieren Sie sich bitte die Hände, wenn Sie die Kirchen betreten (Desinfektionsmittel steht bereit)
  • Am Eingang liegen Teilnehmendenkarten aus, die jeder Gottesdienstteilnehmer ausfüllt und und in das nebenstehende Körbchen legt. Die erfassten Daten dienen im Notfall der Kontaktverfolgung und werden ansonsten nach 3 Wochen vernichtet.
  • Fühlen Sie sich trotz der Regelungen in unseren Kirchen stets herzlich willkommen.

Nehmen wir dies als Zeichen der Hoffnung, dass die Krise Schritt für Schritt überwunden werden kann und Gottes Liebe zu uns allen auch in diesen Zeiten allgegenwärtig ist.

Bleiben Sie gesund und gesegnet. Bis bald.

Ihre Kirchgemeinde Langenchursdorf-Langenberg