Nachrichten

Veranstaltungsort: *) siehe Beschreibung

Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort – siehe Beschreibung

23. Sep 2021
 - 

Lesen im Gottesdienst in Oberlungwitz

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
Gutes Vorlesen will gelernt sein. Was kann ich tun, um Bibeltexte im Gottesdienst so vorzutragen, dass die Gemeinde den Inhalt der Texte versteht und gleichzeitig von ihnen berührt wird?
Im Seminar lernen die Teilnehmenden einige einfache Übungen kennen, um Atmung und Stimme für das laute Lesen fit zu machen. Sie machen sich mit Methoden der Texterschließung vertraut. Und Sie erhalten Anregungen, wie Betonungen und Pausen beim lauten Lesen eingesetzt werden können.

VA-Ort: Abteikirche, Abteistraße 10, 09356 Oberlungwitz

Kosten:
15,00 €
Veranstalter:
Leitung: Pfarrerin Dr. Kathrin Mette
Name: Ehrenamtsakademie
Telefon: 03521-470653
Telefax: 03521-470655
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de
25. Sep 2021
 - 

Lektor(inn)entag in Schmannewitz

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
Wie entwerfe ich eine Andacht? Welche Verkündigungsformate sind möglich jenseits der Kurzpredigt? Neben diesen allgemeinen Fragen steht dann vor allem die Taizéandacht im Mittelpunkt dieses Lektor(inn)entages.

VA-Ort: Schmannewitz
Torgauer Straße 20, 04774 Dahlen

Kosten:
10,00 EUR inkl. Mittagessen
Veranstalter:
Leitung: Pfarrerin Dr. Kathrin Mette, Sigrid Schiel, Kantorin
Name: Ehrenamtsakademie
Telefon: 03521-470653
Telefax: 03521-470655
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de
22. Sep 2021
 - 

„Symbole & Farben sprechen lassen“

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
Der Schmuck des Altars wird in vielen Gemeinden von Ehrenamtlichen übernommen. Dieses Seminar gibt einen Einführung in Fragen des Altarschmucks (Farben des Kirchenjahres, Blumensorten, theologische Hintergründe). Vor allem aber werden die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung selbst ein Blumengesteck oder einen anderen Altarschmuck gestalten, der den Altar ihrer Kirche schmücken könnte.

VA-Ort: Gemeindehaus "Alte Post", Gertrud-Caspari-Straße 10, 01109 Dresden

Kosten:
ca. 40,00 €
Veranstalter:
Leitung: Pfarrerin Dr. Kathrin Mette, Floristin
Name: Ehrenamtsakademie
Telefon: 03521-470653
Telefax: 03521-470655
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de
12. Dez 2021
 - 

Erlebnisort Museum

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
An Hand alter Weihnachtslieder von „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“ bis zu „Leise rieselt der Schnee“ werden in der Adventszeit Gemälde der Galerie Alte Meister betrachtet, die Vorfreude auf das Weihnachtsfest wecken. Es werden auch alte Weihnachtsbotschaften wieder entdeckt, wie Glaube, Liebe, Hoffnung.

Anmeldung bis zum 01.12.2021 bei der Frauenarbeit der EVLKS
Bei Überweisung bitte angeben: 2021-39

Ort: 01067 Dresden
Gemäldegalerie Alte Meister, Kasse im UG

Kosten:
Eintritt: 14,00 € / ermäßigt 10,50 €; Führung: 10,00 €
Veranstalter:
Leitung: Olga Wagner, Dr. Dr. Betina Kaun, Kunsthistorikerin
Name: Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Telefon: 0351 - 81 24 231
Telefax: 0351 - 8124 - 219
E-Mail: frauenarbeit.sachsen@evlks.de
03. Dez 2021 - 05. Dez 2021
 - 

Alle Jahre wieder, in Moritzburg

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
„Alle Jahre wieder“
Advent - eine Zeit der Vorfreude und Erwartung und eine Zeit mit besonders vielen Aufgaben und Herausforderungen für Mütter.
Der Weg durch den Advent führt uns jedes Jahr Schritt für Schritt hin zum Weihnachtsfest.
An diesem Wochenende können Sie sich Zeit für die Vorfreude nehmen - für sich Ruhe und Stärkung erfahren und zusammen mit Ihren Kindern Lieder, Geschichten und Weihnachtsbasteleien kennenlernen.
Die Kinder haben zeitweise ein eigenes Programm.

Anmeldung bis zum 02.11.2021 bei der Frauenarbeit der EVLKS

Ort: 01468 Moritzburg
Tagungsherberge Moritzburg, Bahnhofstraße 9

Kosten:
Erw./Kinder über 12 J.:145,00 €; Kinder unter 12 J.: 80,00 €
Veranstalter:
Leitung: Christiane Händel
Name: Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Telefon: 0351 - 81 24 231
Telefax: 0351 - 8124 - 219
E-Mail: frauenarbeit.sachsen@evlks.de
12. Nov 2021 - 15. Nov 2021

Landessynode Herbsttagung

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
17. Nov 2021
 - 

Mit eigenen Augen – Frauen sehen Kunst (am Buß- und Bettag), Dresden

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
Johannes der Täufer ist einer der faszinierendsten Heiligen der Bibel. Einerseits ist er Christus vorangegangen und wir sind durch die Taufe Christen. Andererseits ist er als Mahner und Verkünder, dessen Kopf Salome als Pfand forderte, berühmt.
Wir wollen uns auf die Spuren Johannes des Täufers in die Gemäldegalerie Alte Meister begeben und die Attribute des Johannes mit Lamm, Fellgewand, Kreuzstab bis zur Johannesschüssel betrachten.
Welche Botschaft übermitteln uns die Gemälde verschiedener Künstler und Epochen, speziell durch ihre Ikonographie?

Anmeldung bis zum 17.10.2021 bei der Frauenarbeit der EVLKS

Ort: 01067 Dresden
Theaterplatz 1, Gemäldegalerie Alte Meister/ Kassen im UG

Kosten:
Eintritt 14,00 €; ermäßigt 10,50 €; Führung 10,00 €
Veranstalter:
Leitung: Olga Wagner und Dr. Dr. Betina Kaun, Kunsthistorikerin
Name: Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Telefon: 0351 - 81 24 231
Telefax: 0351 - 8124 - 219
E-Mail: frauenarbeit.sachsen@evlks.de
30. Sep 2021

Test

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
Test für abweichenden Veranstaltungsort
Die Veranstaltung findet in Pockau bei der Ölmühle statt.

Veranstalter:
Leitung: Pfarrer Schäfer
06. Nov 2021
 - 

Kirchliche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
Wie informieren sich Menschen in und außerhalb der Kirche heute? Was spricht sie an, was interessiert sie? Wo und wie kann Kirche present sein, damit sie wahrgenommen wird? Kirchliche Öffentlichkeitsarbeit ist inzwischen so vielfältig wie die Medien, die es gibt. In ihr engagieren sich Haupt- und Ehrenamtliche gleichermaßen. Ihnen soll der Fachtag Möglichkeiten zur Reflexion der eigenen Arbeit, neue Impulse und Informationen sowie Gelegenheit zum Austauschen, Vernetzen und Voneinander-Lernen bieten. In Workshops zu Grundlagen kirchlicher Öffentlichkeitsarbeit, Gestaltung und Design, Foto- und Videobearbeitung, Texten, Presse- und Krisenkommunikation, Webbaukasten/Webkalender u. a. können Kenntnisse erweitert und vertieft werden.
Zielgruppe
Haupt- und Ehrenamtliche aus Kirchgemeinden/Kirchenbezirken, kirchl. und diakonischen Einrichtungen

Kosten:
Der Fachtag ist kostenfrei. Ein Beitrag von 15,00 EUR für die Verpflegung wird erbeten.
Veranstalter:
Leitung: Stabsstelle für Kommunikation & Koordination
Name: Tabea Köbsch
Telefon: 0351 4692114
E-Mail: tabea.koebsch@evlks.de
06. Nov 2021
 - 

Christvespern leiten

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung
Am Heiligen Abend finden erfahrungsgemäß in den Gemeinden zahlreiche Gottesdienste statt. Viele von ihnen werden von Ehrenamtlichen geleitet. Diese stehen vor großen Herausforderungen: Wieviel Liturgie kann man den Leuten am Heiligen Abend zumuten? Wie steht es mit der Predigt? An welcher Stelle im Gottesdienst ist das Krippenspiel am besten aufgehoben? Welche Lieder singen wir?
Für alle Ehrenamtlichen, die Christvespern leiten wollen, leiten sollen oder es auch schon länger tun, bietet das Seminar Unterstützung, Materialien und die Möglichkeit, sich mit anderen über Erfahrungen und Ideen auszutauschen.

VA-Ort: Gemeinderäume und Kirche Radeberg, An der Kirche 5

Kosten:
20,00 € zuzügl. Mittagessen
Veranstalter:
Leitung: Kathrin Mette, Pfarrerin, Ehrenamtsakademie
Name: Ehrenamtsakademie
Telefon: 03521-470653
Telefax: 03521-470655
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de